Aktuelles - Archiv: 2016


Am Mittwoch, dem 21. Dezember 2016,

haben folgende Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung ihre Prüfung auf den 4. und 5. Kyu mit einer guten Leistung bestanden:

4. Kyu (Orangegurt): Dennis Blank, Uke Connor Noack,
5. Kyu (Gelbgurt): Erik Albers, Uke Connor Noack und
Rene Rühmann, Uke Moritz Brendemühl.

Moritz Brendemühl hatte schon am 19. Oktober 2016 seine Prüfung auf den 4. Kyu bestanden

Der Prüfer war Werner Conradi.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und macht weiter so.
Bild "Gruppe-2016-12-1.jpg"
Bildunterschrift: v.l.: Moritz Brendemühl, Bennis Blank, Ike-nie no Yama kara kita Kuma-chan (Bärchen vom Opferberg), Rene Rühmann, Erik Albers.



Am Sonnabend, dem 10. Dezember 2016,


haben folgende Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung ihre Prüfung zum 4. Kyu (Orangegurt) bestanden:

  • Mia von Webern, Uke Connor Noack,
  • Norah Wafdi, Uke ihr Bruder Tarek,
  • Sophie Albers, Uke Markus Schmidt,
  • Alexander Grundentaler, Uke Ben Lemke und
  • Justin Fahrenholz, Uke Moritz Brendemühl.


Der Prüfer war Werner Conradi.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Bild "2016-12-Gruppe-2.jpg"
Bildunterschrift: v.l.: Andreas Grundentaler, Norah Wafdi, Ike-nie no Yama kara kita Kuma-chan (Bärchen vom Opferberg), Sophie Albers, Justin Fahrenholz, Mia von Webern.



Am Mittwoch, dem 07. Dezember 2016,


haben die Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung Thomas Peter mit Uke Vincent Mittag und Marcus Ehrlich mit Uke Toshio Matsuyama ihre Prüfung zum 1. Kyu (Braungurt) mit guten Leistungen bestanden.

Die Prüfer waren Pascal Richtarski und Werner Conradi von der HNT, als Gast (Beisitzer) war Kurt Nießner aus Bad Bramstedt anwesend.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Bild "2016-12-Thomas-Marcus-2.jpg"



Am Samstag, dem 01. Oktober 2016, trafen sich Aikidoka aus vielen Bundesländern (NRW, BWB, NS, SH und HH), um unter der Anleitung von Jürgen Feldmann, 4. Dan aus Lünen, Aikido zu üben. In der 1. Trainingseinheit wurden überwiegend die 1. und 2. Kumi-Jo geübt. Jürgen zeigte aber auch ein paar Variationen und Kombinationen der verschiedenen Kumi-Jo-Formen. Für einige Teilnehmer, die sehr selten mit dem Jo üben, war diese Einheit doch sehr anstrengend.

Bild "2016-10-LG-Trainingsgruppe-12.jpg"

Nach der Pause, in der sich die Teilnehmer am Kuchen- und Franzbrötchenbuffet stärken und ihren Flüssigkeitsverlust mit Kaffee und anderen Getränken ausgleichen konnten, ging es mit Kaeshi-Waza weiter. Kaeshi-Waza werden Techniken genannt, bei denen Uke die Technik von Nage ohne Unterbrechung umwandelt und selber die Führung übernimmt. Sie werden auch Umkehrtechniken oder z.B. im DAB Verkettungen genannt.

Bild "2016-10-LG-Trainingsgruppe-3.jpg"

Nach über 3 Stunden intensiven Trainings ging das Seminar dann leider zu Ende. Die Hälfte der Teilnehmer stärke sich nach dem Seminar noch in einem „mediterranen Restaurant“ bevor sie die zum Teil sehr lange Heimreise antraten.

Bild "2016-10-LG-Trainingsgruppe-9.jpg"

Vielen Dank an Jürgen für den tollen Unterricht und die sehr guten Erklärungen. Vielen Dank aber auch die fleißigen Helfer der HNT-Aikido-Abteilung, die wie immer das Seminar toll vorbereitet und betreut haben.

Bild "2016-10-LG-Gruppe-3.jpg"

Im Jahr 2017 werden wir in der HNT-Aikido-Abteilung 3 Seminare veranstalten:
Am 25. Februar 2017 mit Rüdiger Keller, 8. Dan aus Bremen,
am 06. Mai 2017 mit Alfred Haase, 4. Dan aus Hamburg und
am 07. Oktober 2017 mit Andreas Bruhn, 4. Dan aus Springe bei Hannover.

Werner Conradi
HNT-Aikido-Abteilung



Am Freitag, dem 08. Juli 2016,

hat unser Mitglied Vincent Mittag seine Prüfung zum 1. Dan Aikido im Leistungszentrum Herzogenhorn mit einer tollen Leistung bestanden.

Sein Uke war Karsten Frerichs, sein vorbereitender Lehrer Pascal Richtarski.

Die Prüfer waren Hubert Luhmann, 7. Dan (Bundestrainer DAB) aus Dortmund, Thomas Walter, 4. Dan aus Nürnberg und Werner Conradi, 4. Dan aus Hamburg.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

Werner Conradi
HNT-Aikido-Abteilung

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie Vincents Danprüfung.
Bild "Die-3-Freunde-2_klein.jpg"



Am Samstag, dem 11. Juni 2016,

haben folgende Mitglieder der Kinder- und Jugendgruppe der HNT-Aikido-Abteilung ihre Prüfung zum 5. Kyu mit einer tollen Leistung bestanden:

  • Sophie Albers, Uke Lili Tiscenkova
  • Alexander Grundentaler, Uke Markus Schmidt
  • Dennis Blank, Uke Connor Noack


Der Prüfer war Werner Conradi.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Bild "2016-06-Prueflinge-3.jpg"



Am Mittwoch, dem 11. Mai 2016,

haben die beiden Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung Vera Dymova und Maria Trommelschläger die Prüfung zum 4. Kyu mit einer tollen Leistung bestanden.

Ihre Uke waren Kerstin Golon und Dr. Andy Scheffer.

Der Prüfer war Werner Conradi.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Bild "2016-05-Vera-Maria-2.jpg"



Am Sonnabend, dem 16. April 2016,


hat Moritz Brendemühl, Mitglied der Kinder- und Jugendgruppe der HNT-Aikido-Abteilung, die Prüfung zum 5. Kyu (Gelbgurt) mit einer tollen Leistung bestanden. Sein Uke war Connor Noack.

Der Prüfer war Werner Conradi

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.
Bild "Moritz-2016-04.jpg"



Am Samstag, dem 19. März 2016,

haben Erika Schmidt und Zoran Kesten, Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung, ihre Prüfung auf den 1. Dan Aikido mit einer tollen Leistung bestanden.
Nach einer langen und sehr intensiven Vorbereitung stellten sich die Beiden dem Prüfungskomitee, Hubert Luhmann aus Dortmand, 6. Dan und Bundestrainer des DAB, Roland Nemitz aus Rendsburg, 6. Dan und Dirk Bender aus Jena, 5. Dan.

Bild "2016-03-Erika-Yumiko.jpg"

Nach dem Theorieteil, welchen die Beiden mit Bravour meisterten, war das 1. Prüfungsfach die Überprüfung der Techniken bis zum Braungurt. Auch hier zeigten Beide ihr Können. Das 2. Prüfungsfach war dann die 1. Kata. Dieses ist eine Besonderheit im Bereich des DAB. Hier zeigte sich wie wichtig eine lange und intensive Vorbereitung ist. Hier sollten die Prinzipien des Aikido gut zu erkennen sein. Als 3. Prüfungsfach folgten dann die Dan-Techniken und als letztes und 4. Prüfungsfach das Randori (Jui-waza, freies Angreifen). Auch in diesen beiden Prüfungsfächern zeigten die Beiden sehr gute Leistungen.

Bild "2016-03-Zoran-Pascal.jpg"

Ihre Uke waren, Yumiko Matsuyama, Pascal Richtarksi und Boris Massold. Da vier Tage vor der Prüfung alle drei Uke noch krank waren, stellte sich als „Ersatzuke“ Vincent Mittag zur Verfügung. Da aber zum Glück alle Uke am Tag der Prüfung wieder gesund waren, kam er leider nicht zum Einsatz, war aber für alle Fälle mit vor Ort.

Bild "2016-03-Erika-und-Zoran.jpg"

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und weiterhin viel Erfolg auf Eurem Weg des Aiki.

Werner Conradi
HNT-Aikido-Abteilung

Bild "2016-03-HNT-Truppe.jpg"
Auf dem Foto sind: v.l. Ersatzuke Vincent Mittag, Uke Yumiko Marsuyama, Zoran Kesten, Ike-nie no Yama kara kita Kuma-chan (Bärchen vom Opferberg), Uke Pascal Richtarski, Erika Schmidt, Uke Boris Massold und Werner Conradi





Am Samstag, dem 27. Februar 2016,

haben folgende Mitglieder der HNT-Aikido-Abteilung ihre Prüfung zum 5. bzw. 3. Kyu mit zum Teil ganz tollen Leistungen bestanden:

Zum 5. Kyu (Gelbgurt):
Andreas Schardin, Uke Markus Schmidt
Justin Fahrenholz, Uke Daniel Schützeck
Lili Tiscenkova, Uke Daniel Schützeck
Mia von Webern, Ben Lemke
Norah Wafdi, Uke Markus Schmidt

Zum 3. Kyu (Grüngurt):
Tarek Wafdi, Uke Connor Noack

Der Prüfer war Werner Conradi.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und macht weiter so.

Werner Conradi
HNT-Aikido-Abteilung
Bild "Prueflinge-2016-02.jpg"



Für das Jahr 2016 hat Werner wieder einmal etwas ganz besonderes vorbereitet

- zwei wundervolle Kalender.

Mit dem Übersichtskalender 2016 hat man auf zwei DIN A4 Seiten alles sofort, schön farblich hervorgehoben, im Blick.

Der zweite Kalender im Bunde ist ein wunderschöner Wandkalender, in dem auf jeder Monatsseite ein tolles Bild von unserer Aikido-Gruppe zu sehen ist. Thematisch dominieren hier die zahlreichen Prüfungen unserer Mitglieder auf unterschiedliche Dan-Grade. Und auch hier sind alle wichtigen Termine eingetragen.

Es gibt also keinen Grund das Training zu missen!
Bild "HNT_AIKIDO_LOGO_2012_15.png"